Gewährleistung

Gewährleistung:

Bitte beachten Sie ein paar Punkte, bevor Sie einen Gewährleistungsantrag stellen. Jeglicher Anschluss an Versorgungsleitungen, wie Wasser, Abwasser, Heißwasser, Dampf, Gas, Strom, etc. muss von konzessionierten Fachleuten durchgeführt werden.

-        Nicht steckerfertige Kühl- bzw. Kältegeräte müssen von einem Kältetechniker, oder Klimatechniker in Betrieb genommen werden

-        Gasgeräte müssen von einem Gastechniker (Propangas/ Erdgas) angeschlossen und in Betrieb genommen werden

-        Spültechnikgeräte müssen von einem Fachmann für Wassertechnik/ Spültechnik in Betrieb genommen werden

-        Elektrogeräte, die nicht steckerfertig sind, in der Regel 400V-Geräte, müssen von Elektrofachleuten installiert und in Betrieb genommen werden

 

Bei Geräten, die auf Anfrage gekauft werden, bieten wir immer einen autorisierten Anschluss, Montage und Inbetriebnahme mit an. Hierbei handelt es sich oft um Partner, der Hersteller. Wir empfehlen diese Techniker zu wählen.

Bei allen Geräten, die „frei“ zur Auswahl stehen, die aber durch autorisiertes Personal angeschlossen und in Betrieb genommen werden, bieten wir auf Anfrage gerne einen Techniker an.

Wenn es nicht anders angegeben ist, beträgt die gesetzliche Gewährleistungsfrist 12 Monate ab Rechnungsdatum. Sollte ein Mangel auftreten, der auf nicht fachgerechten Aufbau, Montage, Installation, oder Inbetriebnahme zurückzuführen ist, verlieren Sie jeglichen Gewährleistungsanspruch. ALL IN ONE Gastro behält sich zudem vor, entstanden Kosten, die die Prüfung, des Gewährleistungsfalls betreffen, gesondert in Rechnung zu stellen.

Wir empfehlen, bei nicht eindeutigen Fällen, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Zuletzt angesehen