Versand und Zahlungsbedingungen

Versand- und Zahlungsbedingungen:

Zahlungsbedingungen:

Sie bezahlen bei ALL IN ONE Gastro Austria mit allen gängigen Zahlungsarten. Der Einkauf sollte keine Belastung darstellen, sondern so kundenfreundlich und einfach, wie möglich sein. Bei Abschluss des Kaufs entscheiden Sie sich selbst, welche Zahlungsvariante Sie verwenden möchten. Lediglich der Kauf auf Rechnung setzt eine Bonitätsprüfung voraus und kann daher abgelehnt werden.

Die Finanztransaktionen werden von einem externen Dienstleister übernommen, bei verbindlicher Bestellung werden die AGBs, des Finanzdienstleisters wirksam.

Unsere Zahlungen im Überblick:

  • Kreditkarte (Visa/ MasterCard, inkl. Maestro)
  • PayPal
  • Sofortüberweisung (International)
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Nachname
  • eps (Überweisung National)

 

Allgemeine Versandbedingungen:  

ALL IN ONE Gastro Austria liefert Bestellungen an Kunden in Österreich versandkostenfrei, wenn der Bestellwert mindestens 500 EUR beträgt. Für Bestellungen, dessen Netto-Warenwert unter 500 EUR ist, werden pauschal 9,50 EUR in Rechnung gestellt. Lieferungen auf Inseln erfolgen bis Station Festland. Bei Lieferungen auf Bergstationen erfolgt die Lieferung bis zur Talstation. Lieferungen auf Inseln oder Bergstationen sind grundsätzlich nicht realisierbar. Es werden hindernisfreie und befahrbare Straßen vorausgesetzt, falls dies nicht der Fall ist, können Tarife abweichen und Mehrkosten gesondert in Rechnung gestellt werden.

  • Alle Lieferungen erfolgen immer bis zur Bordsteinkante. Der weitere Transportweg obliegt der Verantwortung des Kunden
  • Sendungen in Drittländer sind lediglich in Absprache mit unserem Kundendienst möglich
  • ALL IN ONE Gastro behält sich immer vor, zu entscheiden, ob per Paketdienst, oder Spedition versendet wird. Unsere Logistikabteilung fällt die Entscheidung, abhängig von Größe und Gewicht

 

Wichtige Hinweise zur Annahme der Ware:

Unsere Partner im Bereich Logistik und ALL IN ONE Gastro Austria, sind täglich bemüht, Ihre Bestellungen ohne Beschädigungen zuzustellen. Auch kundenorientiertes Verhalten, der Logistikdienstleister, wird von uns vorausgesetzt und überprüft. Die stetige Optimierung im Bereich Versand (Transportsicherung/ Verpackung), sehen wir als unsere Aufgabe. Dennoch können Transportschäden nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Bei Beachtung folgender Punkte, bei der Annahme von Lieferungen, können Sie uns helfen, Transportschäden langfristig zu minimieren:

  • Umgehende Prüfung auf Vollständigkeit und Unversehrtheit. Der Fahrer, des Logistikunternehmens ist dazu verpflichtet, zu warten
  • Die Verpackung auf offensichtliche äußere Beschädigungen prüfen
  •  Auf dem Liefernachweis, des Logistikdienstleisters, muss der Schaden genau notiert werden. Eine Beschreibung, wie auch Datum und Uhrzeit ist von Nöten, um die weitere Bearbeitung zu erleichtern
  • Bei Fehlen von Produkten muss dies ebenfalls auf dem Abliefernachweis notiert werden
  • Es können nur eindeutig vermerkte Reklamationen, auf Abliefernachweisen, anerkannt und bearbeitet werden. Spätere Reklamationen können nicht angenommen werden
  • Transportschäden müssen innerhalb von 24 Stunden gemeldet werden. Bei verspäteter Reklamation können wir keine Bearbeitung garantieren. 
  • Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um Preise für ein Paket mit einem Gewicht von 20 Kilogramm.

 

Land

Versandkosten

Germany

7,50 €

Latvia

26,00 €

Belgium

13,50 €

Lithuania

26,00 €

Bulgaria

26,00 €

Luxembourg

13,50 €

Croatia

20,00 €

Netherlands

13,50 €

Czech republic

13,50 €

Poland

20,00 €

Denmark

21,50 €

Portugal

31,00 €

Estonia

26,00 €

 

Land

Versandkosten

Romania

26,00 €

Finland

21,50 €

Slovakia

20,00 €

France

21,50 €

Slovenia

20,00 €

Greece

31,00 €

Spain

31,50 €

Hungary

26,00 €

Sweden

21,50 €

Ireland

31,00 €

United Kingdom

21,50 €

Italy

31,00 €

 

Zuletzt angesehen